© smart wizard / PIXELIO

Wasserwerte Mischwasser Kauernhofen

Das Quellwasser Kauernhofen wird ohne weitere Aufbereitung im Hochbehälter mit dem auf­bereiteten Mischwasser der Brunnen gemischt und versorgt die Ortschaften Kauernhofen, Ret­tern und Bammersdorf. Die mikrobiologischen und physikalisch-chemischen Anforderungen der Trinkwasserverordnung werden sowohl vom Quellwasser als auch vom Mischwasser ein­gehalten.

 

Das Rohwasser ist als hartes Quellwasser vom Typ Calcium-Hydrogencarbonat einzustufen. Das Wasser ist kalkabscheidend. Mit einer Härte von 16,4 °dH (Mischwasser) ist es nach dem Waschmittelgesetz in den Härtebereich „hart“ einzustufen. Der Nitratgehalt ist niedrig. Die Untersuchungsergebnisse zeigen keine signifikanten Abweichun­gen zu den Vorjahreswerten, das Quellwasser ist von zeitlich gleichbleibender Beschaffenheit. Das aus der Quelle Kauernhofen und den Tiefbrunnen gemischte Wasser ist ebenso als hartes und kalkabscheidenes Wasser einzustufen. Die mikrobiologischen und physikalisch-chemi­schen Anforderungen der Trinkwasserverordnung werden eingehalten. Alle untersuchten Pflanzenschutzmittel und deren Metabolite liegen unterhalb der analytischen Bestimmungs­grenze.

 

Parameter 2019 2018 2017 2016 2015
Härte mmol/l 2,93 3,02  2,44 2,49 2,84
Härtebereich hart  hart  mittel mittelhart hart
pH-Wert 7,3  7,41  7,43 7,52 7,45
Natrium mg/l 58,9  57,4  70,7 68,8 60,6
Eisen mg/l  <0,01  <0,01  0,046 0,052 0,034
Mangan mg/l  <0,005  <0,005  0,0006 < 0,0006 < 0,001
Calcium mg/l 89,6  89,3  73,5 75,7 87,3
Magnesium mg/l 17/td>

 19,1  14,8 14,5 16,1
Nitrat mg/l  < 1  1,2  < 0,7 < 0,7 < 0,7
Fluorid mg/l 0,070  <0,05  < 0,1 < 0,1 < 0,1
Kolonienzahl bei 22 °C 0  0  0 0 2
Kolonienzahl bei 36 °C 0  0  2 0 40
Escherichia coli  0 0 0 0 0
Enterokokken  0 0 0 0 0
Coliforme Keime  0 0 0 0 0
Clostridium perfringens  0 0 0 0 0
kompletter Untersuchungsbericht download 2019  download 2018  download 2017 download 2016 download 2015