© smart wizard / PIXELIO
Erneuerung Wasserleitung Drügendorf

Spatenstich zu Baumaßnahmen in Drügendorf ist erfolgt

Die Baumaßnahmen des ZWE zur Erneuerung der Wasserleitung in Drügendorf haben begonnen. Verbandsvorsitzender Claus Schwarzmann und Geschäftsführer Steffen Lipfert haben gemeinsam mit der bauausführenden Firma Herrmann Rohrbau aus Hausen und dem Planungsbüro Sauer&Harrer aus Neuses und Verbandsräten des Zweckverbandes den offiziellen Spatenstich ausgeführt. Die Erneuerung der Wasserleitung mit Hausanschlüssen und die Zuleitung zum Hochbehälter Drügendorf werden im Vorgriff auf die dort anstehenden umfangreichen Dorferneuerungsmaßnahmen mit der Erneuerung des Regenwasserkanals mit Dorfbach und der Neugestaltung der Dorfstraße durch die Marktgemeinde Eggolsheim gemacht. Deswegen waren auch die Mitglieder des Eggolsheimer Marktgemeinderates und die Vorstandschaft der Teilnehmergemeinschaft Drügendorf zum Spatenstich eingeladen worden. Die Baukosten für die Baumaßnahme des ZWE betragen rund 550.000 Euro, die Fertigstellung ist bei guten Witterungsverhältnissen für Mai 2020 geplant.

Bild: Marquart Och